· 

Wie und wo schreibe ich

Ich schreibe hauptberuflich und schreibe folglich fast jeden Tag. Meistens von morgens bis nachmittags. Oft noch abends. Auch an den Wochenenden. Am besten kann ich mich auf das Schreiben konzentrieren, wenn ich früh morgens anfange und einige Stunden durcharbeite.

Ich schreibe in meinem Arbeitszimmer, das ich überwiegend im Vintage Stil eingerichtet habe. Ein Schreibtisch fehlt mir noch und die Tapete ist auch noch nicht an der Wand, aber ansonsten ist das Zimmer perfekt und ich liebe es. 

 

 

 

 

Für meine Bücher muss ich natürlich auch recherchieren, das mache ich meistens hier auf dem Sessel. 

Blick vom "Schreibtisch" aus. (ist eigentlich ein alter Esstisch) 

Am liebsten arbeite ich am PC Tower, aber manchmal sitze ich auch abends hier und schreibe am Laptop. Manchmal höre ich Musik beim Schreiben, meistens ist es allerdings ruhig (seit Kurzem habe ich Wellensittiche, da ist es dann doch nicht mehr so ganz ruhig ;-) ) Ich mag es mit vielen Kerzen und dem elektrischen Kamin, dazu einen Tee und Kekse :-) 

Recherche 

Altmodisch mit Pinnwand, wo die Steckbriefe und wichtige Infos angepinnt werden. Mit Schreibprogrammen wie Papyrus komme ich einfach nicht zurecht. Ich brauche echte Zettel um mich herum.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0